religiositat


religiositat
re|li|gi|o|si|tat Mot Agut Nom femení

Diccionari Català-Català . 2013.

Mira otros diccionarios:

  • Religiosität — bezeichnet die unterschiedlichen Arten von Glaubenshaltungen und deren Ausdrucksweisen (Riten, Werte, moralische Handlungen), mit denen Menschen sich auf eine welttranszendente Letzt Wirklichkeit (unpersonal oder personal Göttliches) oder auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Religiosität — (v. lat.), 1) der Inbegriff alles dessen, was in dem Gemüth u. den Handlungen des Menschen auf die Religion sich bezieht; 2) die heilige Stimmung, welche aus der Religion in den Herzen ihrer Bekenner hervorgeht u. sich durch sittlichen Ernst,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Religiosität — (lat.), soviel wie Frömmigkeit …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Religiosität — (lat.), Frömmigkeit (s. Religion) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Religiosität — Religiosität, der Zustand des Menschen, insofern die Religion ihm zur Herzenssache geworden ist u. durch sein Denken und Wollen verwirklicht wird, die Frömmigkeit; dann die Tugend der Gottesverehrung, in soweit sich dieselbe in der genau en… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Religiosität — Religiosität,die:⇨Frömmigkeit …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Religiosität — Re|li|gi|o|si|tät [religi̯ozi tɛ:t], die; : das Religiössein, religiöse Haltung: ihre Taten zeugten von tiefer Religiosität. Syn.: ↑ Frömmigkeit, ↑ Gläubigkeit. * * * Re|li|gi|o|si|tät 〈f. 20; unz.〉 Gläubigkeit, Frömmigkeit; Ggs Irreligiosität *… …   Universal-Lexikon

  • Religiosität — Die Irreligiösen sind religiöser, als sie selbst wissen, und die Religiösen sind es weniger, als sie meinen. «Franz Grillparzer» Religiös wäre einer, der versucht, das Nachleben nach dem Tod vor dem Tod vorzuleben. «Werner Schneyder» Der… …   Zitate - Herkunft und Themen

  • Religiosität — Re|li|gi|o|si|tät 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 Gläubigkeit, Frömmigkeit; Ggs.: Irreligiosität …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Religiosität — Re|li|gi|o|si|tät die; z. T. unter Einfluss von fr. religiosité aus spätlat. religiositas, Gen. religiositatis »Frömmigkeit«> religiöse Einstellung, [innere] Frömmigkeit, Gläubigkeit; Ggs. ↑Irreligiosität …   Das große Fremdwörterbuch


Compartir el artículo y extractos

Link directo
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.